Veronika Charakterisierung – Grafeneck

Veronika ist Künstlerin und die Freundin von Hermann Mauser. Sie ist 46 Jahre alt, 15 Jahre jünger als Mauser. Obwohl die beiden zusammen sind, haben sie viele Freiheiten, sind aber dennoch treu. Veronika beschreibt ihre Beziehung zu Hermann Mauser auf eine Frage von Kommissar Greving so:

Ich binde mich selten eng, ich binde mich nicht oft. Ich brauche meine Freiheit, muß arbeiten können, aber ich brauche auch einen Rückhalt, einen Menschen, der für mich ein Stück weit ein Zufluchtsort ist. Verstehen Sie? Hermann ist ein besonderer Mensch. Ich mag die Ruhe an ihm, seine Gründlichkeit. Er denkt anders als die Menschen hier […] Er ist treu aus einer Grundgesinnung heraus. (S. 118 Z. 1 ff.)

8 Gedanken zu „Veronika Charakterisierung – Grafeneck

  1. SoundSo

    Irgendwie ja keine wirkliche Charakterisierung…. Eigenschaften fehlen, mehr Informationen über ihre Persönlichkeit.. Das hier war keine große Hilfe für mich, aber der Rest ist super, vielen Dank trotzdem 🙂

  2. Tun

    Das ist irgendwie keine Charakterisierung da hast du recht es ist mehr ein kleiner Steckbrief

  3. RealschuleLorch

    Vielen dank im Namen der 10. Klassen der Realschulen Lorch…so schreibt man Prüfungen 😉 !

  4. katja

    Hallo. WOllte mal nachfragen ob ihr wisst in welchem Jahr das Buch spielt. Es ist ja an Ostern des weiß ich aber wisst ihr vielleicht auch wie des geht wenn ich zb. nen brief an hochstetter von mauser schreiben muss und des wenn schon die wahrheit jeder kennt?? Wär nett wenn ihr mir helft. DANKE!

  5. duddl

    @katja:
    also der Ostersonntag in dem Buch war der 31.3.1997! Konnte ich durch ein paar Nachforschungen herausbekommen, vielleicht bringt es Dir ja noch was…
    Viel Glück allen bei den Prüfungen! 🙂

  6. Mona Said

    Mir wäre eine solche kleinen Zusammenfassung über den Vater von Hermann Mauser oder den Kommissar Greving lieber gewesen, wie z.B. über Mutz. Da die beiden, meiner Meinung nach, eine viel größere Rolle spielen, wie Mutz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.