Deutsch-Themen aus dem Deutschunterricht von einem Schüler für Schüler

Hier findet man die Inhaltsangabe zum dritten Kapitel der Novelle „Zweier ohne“. Diese Zusammenfassung ist relativ ausführlich gehalten. Sollte dennoch etwas fehlen oder Fehler enthalten sein, kann dies per Kommentar ganz unten mitgeteilt werden. Bitte beachtet, dass dies lediglich eine Zusammenfassung und keine Interpretation des Kapitels ist.

Am Anfang des dritten Kapitels beschreibt der Erzähler Johann, wie er und Ludwig zusammengewachsen, Zwillinge geworden sind. Unter anderem erzählen sie sich immer vor Schulbeginn ihre Träume der vergangenen Nacht. Johann träumt dabei von Josefine die nackt am Trapez durch ein Zirkuszelt turnt. Ludwig nimmt diese Schilderungen ohne Kommentar zu Kenntnis. Auch gibt es Ärger mit Josefines Brüdern, nach dem sie Johann und Ludwig angeschrienen haben, schlägt erst Ludwig dem einen Bruder ins Gesicht, ehe Johann dem anderen Bruder ins Gesicht schlägt. Anschließend tritt Ludwig noch leicht den zu Boden gegangenen Bruder in die Seite und auch Johann verpasst seinem Russen einen kleinen Tritt .

In der Schule sind die beiden immer nur zu zweit. Nur für eine kurze Zeit sind sie zu dritt, als Marco, ein Jugendfreund Johanns aus der Grundschule in Berlin, an ihre Schule kommt. Dieser fühlt sich in der neuen Umgebung verloren und Johann kümmert sich um ihn. Irgendwann meint Ludwig aber dann zu Johann, dass Marco zu einfältig sei und nicht zu den beiden passe. Johann gibt ihm recht und die beiden geben Marco zu verstehen, dass er sich andere Freunde suchen muss.

Inzwischen ist auch Vera an das Gymnasium von Ludwig und Johann gewechselt. Sie gefällt Johann, so berichtet er dem Leser, wie er sie eines Tages heulend in der Werkstatt ihrer Eltern gefunden hat. Er umarmte sie und sie kuschelte sich an ihn. Er betont aber, dass er sie nicht geküsst habe. Gegenüber Ludwig erwähnt er diese Situation aber nicht.

Da die beiden nicht 18 sind, fährt bisher immer Johanns Vater die beiden zu ihren Rennen. Zwar sichert Ludwig immer zu, dass das nächste Mal sein Vater fahren würde, aber dazu kommt es nie. Immer findet Ludwig eine Ausrede. Dennoch denkt Ludwig über Alternativen zu Johanns Vater als Fahrer nach. So kommt es, dass die beiden zum fünften Rennen der Saison, mit zwei Motorrädern von Ludwigs Vater verbotenerweise fahren. Kurz davor befragen sie sich wie immer noch über ihre Träume. Beide meinen sie hätte nichts geträumt, dabei verheimlicht Johann einen sinnlichen Traum mit Ludwigs Schwester Vera.
Der Ausflug mit den Motorrädern geht erst gut. Sie kommen gut an und gewinnen das Rennen knapp gegen die Potsdamer Zwillinge. Auf der Rückfahrt werden sie dann aber von der Polizei gestoppt. Da beide keinen Führerschein haben, handelt sich Ludwig die Wut seines Vaters und Johann 20 Sozialstunden ein.

Nach einem Besuch bei Ludwig kommt es zu einem erneuten Treffen zwischen Johann und Vera. Er findet sie beim Nachhause gehen erneut in der Werkstatt ihres Vaters. Diesmal weint sie allerdings nicht, sondern streichelt ihre Katze. Es kommt dazu, dass die beiden am Rande des Waldes gemeinsam Sex haben.




Weitere Beiträge:

4 Responses to “Zweier ohne – Zusammenfassung 3. Kapitel”

  1. 1
    sw Said: @21:12 

    ich weiß es nicht genau aber ich hab es in erinnerung das es keine 2 motoräder waren sondern nur 1ns,
    als die polizei sie anhält tauschen sie ja auch die plätze…
    bin mir aber nicht sicher
    mfg

  2. 2
    Theresa Said: @17:26 

    Ja, es war nur ein Motorrad. Ludwig fuhr und als dann die Polizei sie stoppte tauschten die beiden die Plätze. Das ging weil sie beide ähnliche Helme und Kleidung trugen und außerdem ja gleich gebaut waren. So bekam Johann den Ärger mit der Polizei und Ludwig den mit seinem Vater. Ich denke die beiden taten das weil sie ja ‚zwillinge‘ waren und sich so den Ärger teilen wollten. Ludwig dachte sogar das er Johann so das Leben gerettet hatte da er die Sozialstunden mit Verbrechen ableisten musste und Johann sich dort warscheinlich, nicht so wie Ludwig, nicht zurück halten konnte und so in eine vll tötliche Messerstecherrei oder Schlägerrei kommen könnte.

  3. 3
    Jonas Said: @17:31 

    Sie sind auf einem Motorrad zusammen gefahren und nicht auf zwei.

  4. 4
    Celina Said: @17:32 

    Ich denke dass es mehrere Versionen von Der Geschichte gibt da in meinem Buch geschrieben steht dass, die beiden einzeln auf zwei Motorrädern fahren und nicht zusammen auf einem

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment